35mm Flares, Charme und Gefühl.

Den richtigen Zeitpunkt in Spanien und nicht in Deutschland zu sein triffst du, wenn dein Team dir aus Deutschland vorhersagen schickt, welche höhere Temperaturen anzeigen, als an der spanischen Küste. In dieser Zeit durfte ich 10 Tage in Spanien verbringen und mit freundlicher Unterstützung von Voigtländer das neue Nokton Classic 35mm f1.4 II für Leica M testen.

An meiner M ist die Linse super kompakt und ein spannender Compagnon für die Streifzüge durch die Städte. Während die erste Version der Linse für die Unschärfe bei Offenblende entweder geliebt oder gehasst wird, so ist die neue Version für mich der ideale Ausgleich. Scharf bei Offenblende, aber ohne den Charme und den Charakter der Linse zu verlieren. 

Voigtländer stellt für mich gute Linsen zu einem super Preis-/Leistungsverhältnis her. 35mm sind eine spannende Brennweite, jedoch hänge ich noch mehr an meinem 28mm Ultron. Für jeden, der sich für Leica interessiert und einen schönen „vintage“ Look haben will, sowie 35mm als perfekte Brennweite für sich empfindet, der kann sich für nen guten Kurs hier was zulegen.